Das wasserglas für das Auto

das wasserglas für das Auto

Von entscheidender Bedeutung bei der Bildung von Vorstellungen über das Auto in den Augen der anderen ist sein Aussehen. Die Maschine kann beliebig starke und ungewöhnliche in Bezug auf die technischen Eigenschaften, aber wenn es eine Standard-Karosserie ohne interessante Details, auf die Sie nicht beachtet im Thread.

Jetzt ist der Markt der Automobil-Kosmetik bietet dem Fahrer eine Breite Palette von Mitteln für die Autopflege, unter denen einzelne Segment gehen Politur für die Karosserie. Deren Grundlage ist in der Regel eine Mischung aus Wachs, Silikonen und Polymeren. Die Lebensdauer solcher Beschichtungen ist kurz. In der Regel ist es etwa eine Saison, also etwa 5-6 Monate, wenn es darum geht, qualitativ hochwertigen Beständen.

Hebt das wasserglas für Fahrzeuge, die eine Besondere Zusammensetzung aus synthetischen Inhaltsstoffen. Ist dieses Mittel nicht nur verleiht der Karosserie funkeln, sondern hat auch viele Vorteile gegenüber eine Politur.

Zum ersten mal wasserglas für Fahrzeuge wurden im Jahr 2008 im Land der aufgehenden Sonne, und seine Popularität in wenigen Jahren fegte die ganze Welt. Im Moment produzieren wasserglas für Autos nicht nur in Japan, aber gerade die japanischen Bestände bleiben am meisten verbreitet.

Arten von flüssige Glasreiniger für Auto

Es gibt drei Arten von Zusammensetzungen, die als flüssige Glas, die sich auf die großen aktiven Komponente:

  • Zusammensetzung auf der Basis von Kalium. Ein solches Tool hat einen lockeren Struktur. Es verleiht der Oberfläche eine hohe Beständigkeit gegen Feuchtigkeit, chemischen Komponenten und Niederschlägen.
  • Zusammensetzung auf der Basis von Natrium. Diese Art der Mittel schützt die Oberfläche nicht nur vor Schmutz und Beschädigungen, sondern hat auch antiseptische Wirkung. Gibt die bearbeiteten Oberflächen resistent gegen Feuer.
  • Lithium. Verwendet in der Automobilindustrie nur selten, in kleinen Chargen produziert und gilt in der Regel für die Wärmeregulierung der Beschichtung.

Nach der Methode des Auftragens der flüssigen Glas kann bedingt in zwei Gruppen einteilen:

  • selbst erstarren;
  • erfordert zusätzliche Fixierung nach dem auftragen.

Vorteile von wasserglas für die Karosserie

Vorteile von wasserglas für die Karosserie

Wir betrachten die Hauptvorteile der gegebenen Methode der Behandlung des Körpers:

  • Die Beschichtung verleiht der Oberfläche des Körpers und die anderen Elemente des Autos besonders attraktiven Glanz. Übernehmen die Zusammensetzung kann auch auf Kunststoffteilen. Mit einer solchen Maschine Poliert sieht mehr vorzeigbar.
  • Die aufgetragene Folie ist komplett durchsichtig, sodass die Farbe der Karosserie nach dem Eingriff nicht verzerrt, er wird nur tiefer und saftiger.
  • Die Haltbarkeit einer der wichtigsten Vorteile von flüssigem Glas, rechtfertigen auch die hohen Kosten. Die Lebensdauer einer solchen Beschichtung kann variieren, abhängig von der Sorte ist Mittel. Im Durchschnitt es dient etwa 1 Jahr, und einige Formulierungen halten kann und bis zu 3 Jahren, Autovermietung bietet ein attraktives Aussehen und dauerhaften Schutz.
  • Die Fähigkeit des flüssigen Glases abstoßen von sich Feuchtigkeit und Schmutzpartikel können länger halten die Maschine in einem sauberen Zustand.
  • Die Beschichtung hat antistatische Eigenschaften. Dazu Staubpartikel nicht haften.
  • Der Film schützt die Karosserie vor den schädlichen äußeren Einflüssen, reduziert die Wahrscheinlichkeit von Beschädigungen an der Karosserie, hilft bei der Korrosion.
  • Bei Bedarf Austausch eines Teils der Karosserie, nicht brauchen, um vollständig zu entfernen wasserglas.
  • Nachteile von wasserglas für die Karosserie

    Der größte Nachteil des flüssigen Glases ist sein Preis. Wenn das Verfahren in Ihren Händen, dann werden alle Kosten zum Erwerb zurückgeführt werden für die Verarbeitung von hochwertigem Material. Wenn das Polieren wird von einem Fachmann durchgeführt werden Servicezentrums, würden die Kosten entsprechend steigen. Die Bezahlung der Dienstleistungen wird abhängig von der Fahrzeugklasse, der vorhandenen Lackschäden, die Sorten des flüssigen Glases und der Anzahl der gewünschten Schichten.

    Relativer Nachteil der Methode kann als Spezifität des Verfahrens. Wenn die Durchführung der Verarbeitung von flüssigem Glas mit Ihren Händen, dann ist es wichtig, einige Feinheiten des Prozesses. Andernfalls können nicht nur nicht den gewünschten Effekt erzielen, sondern auch verderben das Aussehen des Autos.

    Wie man das wasserglas selbst

    Wie man das wasserglas selbst

    Es ist wichtig: Bei der selbständigen aufbringen von wasserglas muss sich streng an den technologischen Prozess, sonst ist es wahrscheinlich zu verderben das Aussehen des Fahrzeugs. Entfernen wasserglas nach dem aushärten extrem hart.

    Um ihm das wasserglas auf der Oberfläche der KFZ-Karosserie benötigen Sie das Programm erwerben (kann gehen komplett mit härter), Leinen für das Polieren der Autos, hadern (Lumpen), Handschuhe, Kapazität und das Röhrchen zum mischen.

    Bitte beachten Sie: abhängig von der erworbenen Bestandes, Auftragsverfahren Mittel auf der Karosserie unterscheiden kann. Lesen Sie unbedingt die Anleitung zum flüssigen Glas.

    Bevor Sie loslegen, müssen Sie fahren ein Fahrzeug in beheizte Garage, wenn die Arbeit im Winter durchgeführt. Wenn die Arbeit im Sommer gehen, dann ist es wichtig, auch das Auto in den Raum, wo auf ihn fallen, um direkte Sonneneinstrahlung. Die optimale Umgebungstemperatur bei der Durchführung der arbeiten — von +10 bis +40 Grad. Hier ist eine Ungefähre Anleitung, wie man das flüssige Glas an der Karosserie selbst:

    1. Das erste, was Sie tun müssen, ist, bereiten Sie die Karosserie des Fahrzeugs. Für diese Maschine zu waschen, trocknen und Entfetten der Oberfläche, auf die die Zusammensetzung aufgetragen werden. Besser zu verwenden für die Entfettung spezielle Shampoos oder Mittel.
    2. Bitte beachten Sie: Wenn Sie mit dem Auto angerichtet Polish, im Rahmen der Vorbereitung des Autos notwendig ist, um sicherzustellen, dass er vollständig entfernt worden mit der Oberfläche, auf die aufgetragen wird das flüssige Glas.
    3. Dann können Sie zum auftragen. Je nachdem, was angegeben ist in der Anleitung zum flüssigen Glas, mischen Sie Zusammensetzung und wenden Sie es großzügig auf kleiner Fläche.
    4. Warten Sie 1-2 Minuten (abhängig von der Geschwindigkeit des Trockners Mittel), dann wischen Sie die behandelte Oberfläche mit einem feuchten Tuch. Betrachten Sie das Ergebnis. Wenn es Ihnen passt, können Sie bewegen sich an der Behandlung des ganzen Körpers.
    5. Da das Mittel härtet sehr schnell, es wird empfohlen, die Bearbeitung von teilen getrennt, sonst wird es nicht eine Möglichkeit, gründlich reiben Sie die Oberfläche.

    Nachdem der Betrieb zum aufbringen von flüssigem Glas an der Karosserie abgeschlossen sind, sollten Sie das Auto "trocken" auf 5-6 Stunden (manchmal die Zeit kann bis zu Tagen variieren, abhängig von der verwendeten Zusammensetzung).

    Wichtig: innerhalb von 7 Tagen nach dem auftragen des flüssigen Glases auf die Oberfläche des Fahrzeugs kann nicht verwendet werden zur Reinigung der Karosserie Chemische Mittel, einschließlich spezielle Auto-Shampoos.

    08.08.2018