Das Geheimnis, versteckt in der Verpackung des flüssigen Glases zum Polieren des Fahrzeugs

Der technische Fortschritt steht nicht still, ständig verbesserte Technologie der Herstellung bestimmter Materialien, ueber-und Automobilindustrie. Die Verwendung von Auto Polieren mit flüssigem Glas – ein Beispiel für die Verkörperung der Nanotechnologien in der Herstellung von Mitteln zur Autopflege.

wasserglas

Wasserglas für Auto

Die Geschichte des Materials unter dem Titel wasserglas raus in die tiefen der historischen Entwicklung der Industrie bicentennial Verjährungsfrist. Dieses Material ist vor kurzem in Japan in der Automobilindustrie verwendet wurde. Polieren des Autos mit dem wasserglas hat seine Verbreitung in der Welt gerade durch die Entwicklungen der Gelehrten des Landes der aufgehenden Sonne.

Auf dem Russischen Markt die Mittel für die Behandlung der Oberfläche mit dem flüssigen Glas kamen noch vor wenigen Jahren. Durch die Möglichkeiten des Internets viele Autobesitzer konnten, Lesen Sie Erfahrungsberichte über den Einsatz, sehen Sie das Video mit der Fixierung tolle polierenden Eigenschaften des flüssigen Glases. Die vielen Fragen, die bei der Begegnung mit diesem High-Tech-Material, erfordert qualifizierte Antworten. Versuchen Sie, den Schleier der Mangel an Bewusstsein.

Zusammensetzung ungewöhnliche Polituren

Das gewöhnliche wasserglas in Ihrer Zusammensetzung ist eine Lösung von Alkalien Natrium und Kalium, Basis der Struktur – Massage. Soda (wasserfrei Natriumcarbonat) und sauberen Sand, gemischt in einem bestimmten Verhältnis gemischt, gemahlen und dann erhitzt, bis es geschmolzen Zustand. Als Ergebnis dieser Operation entsteht Natriumsilikat Natrium. Beim auflösen mit Wasser erhalten die sogenannte wasserglas, und das wird die Grundlage für die Herstellung eines solchen auto expolit.

Dieses Material hat eine nützliche Fähigkeit – sich in die Kristalle nach dem auftragen auf die Karosserie. Schützende Behandlung des Fahrzeugs nutzt genau diese Eigenschaft.

Polieren

Nützliche Eigenschaften des Tools

Wasserglas – Material, das eine flächendeckende Anwendung in einer solchen Verarbeitung des Autos, wie Poliert. Zahlreiche Bewertungen der Autobesitzer, convenerat für eine solche Operation, sagen über die nützlichen Vorteile des Tools:

  • eine solche glänzende Oberfläche in der Qualität nicht geschaffen werden kann von keinem anderen expolitio Mittel;
  • Auswirkungen auf den Schutz der Auto-Beschichtung hält bis zu sechs Monaten;
  • Abstoßung Feuchtigkeit – ein großes Plus der Anwendung dieser Mittel;
  • hochwertige, langfristige Protektion Karosserie vor Beschädigungen mechanischer Natur, so wie ein Schutzfilm.

Die Wahl des Materials

Auswahl an Werkzeugen für Feinarbeiten mit flüssigen Glas, das auf dem Markt der Autopflege, sehr breit. Die Grundlage für viele Materialien – Silikat Kalium und Natrium, die aus der Interaktion mit dem Wasser auflösen kann. Um dies zu vermeiden, und Polieren war qualitativ, Hersteller auf der Basis von Additive zugesetzt Spezialeinheiten, die Einfluss auf die Qualität.

Feedback von Profis reduziert auf die Tatsache, dass für einen guten Polieren der Karosserie des Autos zu wählen das richtige Mittel. Helle und dunkle Autos – hier sind die Kategorien von Maschinen, für die ist das Polieren mit flüssigem Glas. Die Mittel für die Durchführung dieser Operation unterscheiden sich in der chemischen Zusammensetzung. Dabei berücksichtigt das Ausmaß der Brechung und Reflexion von Licht bei der Wechselwirkung mit der Oberfläche des Körpers der Maschine.

Für die Erhaltung der Politur für eine längere Zeit die Hersteller empfehlen, komplett zu erwerben noch spezielle Shampoos zum waschen der Autos.

das auftragen der Polituren

Die Schutzfolie in diesem Fall viel länger dauern. Standard-Tools zur Reinigung, die in den meisten Fällen, in der Lage, zerstören die Schutzschicht, gebildet bei der Verarbeitung von flüssigem Glas.

Videos, die Umfrage über das Internet bieten die Möglichkeit, aus Erster Hand sehen superpowers Mittel mit dem flüssigen Glas. Und Feedback Autobesitzer helfen Ihnen, die richtige Auswahl des bewährten Mini-Polier-Assistenten.

Die Stufen des Auftragens

Polieren der Karosserie des Autos – eine einfache Sache, aber sehr verantwortungsbewusst. Deshalb nähern sich diesem Prozess muss gründlich, indem Sie nützliche Videos im Internet.

Das Polieren mit flüssigem Glas können als aufeinander folgende Schritte aus:

  1. Vorbereitung der Karosserie: Reinigung von Staub, Schmutz, lose anhaftenden Partikel von Insekten, Blättern und Knospen. Unbedingt nach dem waschen müssen die Trocknung des Fahrzeugs.
  2. Vorzugsweise Entfetten die Oberfläche des Körpers. Hierzu können Mittel verwendet werden, verkauft komplett mit Polieren. Waschbenzin O. ä. können verwendet werden, wenn die Vollständigkeit nicht für die Verfügbarkeit Entfetter.
  3. Installieren Sie in dem Raum, wo das Polieren erfolgt mit flüssigem Glas, annehmbare Temperatur (nicht unter 10° und nicht über 40°.
  4. Die Verfügbarkeit der Lüftung im Raum – eine positive Sache für ein perfektes Ergebnis.
  5. Streng an den Punkten, die in der Anleitung für Mini-Polier-Mittel.
  6. Auftragen der Zusammensetzung auf die Bereiche mit einer kleinen Fläche, um bis zu seinem erhärten, Polieren Sie die Oberfläche.
  7. Nach teilweiser Trocknung produzieren Polieren mit Hilfe von speziellen Servietten oder Tücher. Für Räume mit Temperaturen über 25 Grad die Zeit des Trockners nicht mehr als 10 Minuten. Wenn der Raum in calefactum der Grenze zwischen 10-20 Grad, so muss man etwas länger warten – bis zu 20 Minuten.

Die Gesamtzeit der Trocknung der Lösung – etwa eine halbe Stunde. Wenn die Konzentration des flüssigen Glases in eine kleine Politur, dann reiben Sie die Oberfläche kann sofort, ohne warten auf dem trocknen.

Nützliche Tipps

nach der Politur

Wenn Ihre Wahl zu Gunsten der selbstständigen Durchführung der Behandlung des Körpers, ist es sinnvoll, lernen mit nützlichen Empfehlungen:

  • auftragen von Wachs nur auf kleine Quadrate, die allmählich erweiternden Mittel abgedeckt Grundstücke;
  • spuma Streifen, weiches Tuch, spezielle Serviette – «Werkzeuge» zum einreiben (zur Vermeidung von eindringen von Fusseln, Staubpartikel, etc.);
  • zum beenden der Arbeit sollte in der Zeit zwischen seitlichem occasum Material und die komplette Trocknung;
  • die Verwendung von Polierpaste Maschinen mit nicht mehr als 1500 umdrehungen pro Minute erleichtern und beschleunigen den Prozess der Behandlung;
  • ist notwendig, um sicherzustellen, in Kraft und Druck auf polito Oberfläche, um eine überhitzung;
  • geduldig zu sein, da manuellem Polieren Weg, manchmal dauert bis zu fünf Stunden Arbeitszeit.
09.08.2018