Autoabdeckung mit flüssigem Glas

Das wasserglas für das Auto hat in den letzten Jahren eine weite Verbreitung als eines der modernsten Materialien für die Schutzschicht des Körpers. Die Anwendung von wasserglas in der Praxis seine Wirksamkeit bewiesen: neben der Verbesserung der ästhetischen Wahrnehmung Autovermietung, schützenden Eigenschaften der Beschichtung werden auf die Dauer von bis zu 12 Monaten.

Was ist das wasserglas für das Auto, aus welchen Komponenten Sie besteht? Warum es verleiht dem Fahrzeug ein markantes Aussehen und was bietet Schutz? Was sind die Kosten für Materialien und Beschichtungen aus flüssigen Glas? Kann ich selbst auftragen wasserglas und was ist dafür erforderlich?

Beschichtung mit flüssigem Glas

Antworten auf diese Fragen können helfen Autofahrern, scipio, Schutzschicht für Ihr Auto, die richtige Entscheidung zu treffen.

Das wasserglas für das Auto – was es ist und wozu es gut ist

Karosserie – der prominenteste und teuerste Teil des Autos, also die Medien Pflege und Schutz vor negativen Auswirkungen sind immer gefragt. Eine lange Zeit für die Karosserie verwendet schützende Polieren Materialien auf Wachsbasis, jedoch die Entwicklung der Technologie eröffnet die Möglichkeit der Verwendung von Zusammensetzungen auf Basis von verbindungen von Silizium.

Eigentlich der Kern dessen, was gemeinhin als Glas oder Keramik, ist die übliche Sand. Genauer gesagt nicht der Sand selbst, natürlich, und Silikat – Mangan-Silizium-verbindungen.

Alkalische Lösungen von Silikaten von Natrium oder Kalium längst und gut bekannt und gelten in den Bau (Abdichtung) und im Alltag (Kanzlei-Kleber). Übrigens, manchmal wasserglas erzeugen und als normales Glas: Sinterung von Sand und, zum Beispiel, gewöhnlichen Soda bei hoher Temperatur.

Die wichtigsten Inhaltsstoffe der Beschichtung sind folgende Komponenten:

  1. Zusätze von Oxiden des Titans und des Aluminiums in einer bestimmten Technologie im Material, die Siliciumdioxid (Sand),
  2. Flüssigkeit auf Silikonbasis,
  3. Tenside (Tenside),
  4. Chemische Zusammensetzungen, die bei der Produktion von Kunststofffolien.

Titanoxid erzeugt eine dünne Folie für die Thermosicherung auf der Ebene des Materials nano-Teilchen, so dass die moderne wasserglas auf der Grundlage der vollen beziehen sich auf de nano. Genau diese Substanz Beschichtung verleiht Brillanten Glanz.

Tenside als Zutat verwenden, in Waschmitteln enthalten. PAV brauchen für die «Abstoßung» verbleibenden auf der vorbereiteten Oberfläche der Karosserie Schlamm Partikel, die verhindern können, den Prozess der Bildung der Beschichtung.

vor und nach

Silikon-Basis dient zur Vermeidung von oxidativen Prozessen und Verbesserung der Haftung («Grip») - Beschichtung auf der Oberfläche des Körpers.

Die übrigen Komponenten können in unterschiedlichen Anteilen, aber «Sandbucht» die Basis von flüssigem Glas, verbessert die Festigkeitseigenschaften der Beschichtung, bleibt unverändert.

Was gibt für den Autolack wasserglas, darüber aufhellen?

In Erster Linie ist fester als bei herkömmlichen KFZ-Lack-Oberfläche.

Härte, übrigens genauso bestimmt, wie Bleistifte und hat den index «H».

Beachten Sie jedoch, dass die Härte der Beschichtung hängt weitgehend von der Vorbereitung der zu schützenden Oberfläche:

  • für neue Fahrzeuge, mit «harten» betrieblichen Lacken, final (nach dem auftragen) Härte der Beschichtung wird die maximale;
  • für repainted Oberflächen Härte des aufgetragenen Beschichtung wird niedriger als Beschichtungen für Neuwagen aufgrund der Tatsache, dass Reparatur-Lacke, in der Regel «weich»;
  • eine gleichmäßige Härte für Fahrzeuge mit erheblicher Laufleistung generell problematisch, da zusätzlich zu den farbigen (ja, vielleicht zu verschiedenen Zeiten Teile der Karosserie müssen Sie möglicherweise unterschiedliche (bis Körnung) die Vorbehandlung dieser Teile.

Das flüssige Glas schafft eine Beschichtung, die in einem größeren Ausmaß als KFZ-Lack verhindern, Chipping, Kratzer, kleine Dellen nicht nur aufgrund der erhöhten Härte, sondern auch durch eine gewisse Plastizität. Und natürlich ist eine Abdeckung – zusätzlicher Schutz gegen Umwelteinflüsse.

Häufig Werbematerial, gewidmet dem flüssigen Glas trifft man die Behauptung, dass die Verwendung der Beschichtung verbessert die Farbsättigung der Außenfarben und macht es tief und hell. Natürlich, diese Art von Aussagen nicht mehr als ein Mythos.

Auch wenn die Transparenz der Beschichtung war perfekt (Lichtdurchlässigkeit 100%, was eigentlich nicht der Fall ist), die Helligkeit und die Sättigung des Originalbildes gelungen wäre bestenfalls speichern. Eine andere Sache ist, dass die Komponenten der Beschichtung erheblich reduzieren die schädlichen Auswirkungen auf die UV-Strahlung, so lange wie möglich halten «native» Farbe.

Nach der richtigen Beschichtung auf dem Auto und nach einer längeren Fahrt, die Maschine ausreichend mit sauberem Wasser Spülen, ohne den Einsatz von Reinigungsmitteln – die glänzende Oberfläche der Karosserie, sofort wieder.

Nachteil der Beschichtung mit flüssigem Glas beachten ist, dass eine hohe Rechnungsbetrag (Material Plus Arbeit) die Kosten des Prozesses. Dabei ist die Komplexität des Verfahrens der Vorbehandlung, vor allem für Autos, die wirklich sehr groß ist.

Wie lange hält die Beschichtung Auto flüssigen Glas?

Die weltweit führenden Hersteller erklären die Haltbarkeit der Beschichtung mit der Erhaltung der grundlegenden Eigenschaften innerhalb von zwei bis drei Jahren. Nach den Rezensionen der Russischen Autofahrer, die Durchschnittliche Haltbarkeit einer solchen Beschichtung auf Russischen Straßen – 1 Jahr.

Oberflächenvorbereitung und Beschichtung des Auto-flüssigen Glas

Auto waschen

Der Prozess des Auftragens des flüssigen Glases ein mehrstufiger und ziemlich kompliziert, so dass nicht jeder Autofahrer leisten Sie es mit Ihren Händen.

Vor allem braucht es eine vorläufige Vorbereitung der Oberfläche der Karosserie und Optik – kaum gut funkeln Lack und Matte Scheinwerfer. Deshalb ist der erste Schritt vor dem auftragen der Beschichtung ist eine sorgfältige Reinigung und Trocknung der Karosserie.

Die Arbeit mit dem flüssigen Glas werden im Innenbereich mit bestimmten Anforderungen an den Inhalt von Staub in der Luft und der Beleuchtungsstärke des Arbeitsplatzes. Am besten in dieser Hinsicht eignen sich die Räumlichkeiten Lackier-Kameras.

Neben den Anforderungen an den Raum, es existieren auch die speziellen Anforderungen an das Werkzeug (Polier-Maschinen, Anlagen für die Trocknung der Teile) und der Qualifikation der Vollzieher – deshalb separate Schicht flüssigen Glas ist nur möglich bei entsprechenden Vorkenntnissen und Bedingungen für die Arbeit.

Die folgenden Stufen beschichten – Entfetten und primär Polieren von Oberflächen der Karosserie, Optik und Gläser. Für Pre-owned diese Phase viel Zeit nehmen kann: zur Behebung von tiefen Mängeln Lackschäden und eventuell Polieren mit der Verwendung von abrasiven Materialien, nicht immer für zulässige spezifischen Zustand des lacks an einem bestimmten Ort.

Wenn Sie nach dem frischen Polieren Mängel bleiben dennoch (es handelt sich um kleine Beschädigungen, Tiefe Kratzer), an einer Lösung gearbeitet wird Mehrarbeit.

Der nächste Schritt wird vorbearbeitete («Spiegel») Polieren – genau Ihre Ergebnisse speichern und müssen auf die maximal mögliche Zeit wasserglas.

Schichtung auftragen von wasserglas – Meilenstein.

Schichten kann bis zu 10-12 (klar, wenn beachtet wird die Technologie, je mehr, desto besser), aber nicht weniger als 4: vor -, zwei Haupt-und die Letzte.

Der Letzte Schritt des Auftragens nanoceramics – Trocknung-Beschichtung (wie Sintern der Zusammensetzung). Dieser Prozess dauert auch ziemlich lange Zeit und kann bis zu 12-15 Stunden.

Features-Beschichtungsanlage mit flüssigem Glas mit Ihren Händen

Polieren

Bei der Beschichtung mit seinen Händen unter Beachtung der oben genannten Anforderungen sollten sich an folgenden Empfehlungen:

  • wenn es keine Möglichkeit, die Durchführung der Verarbeitung im Innenbereich, dann verwenden müssen, zumindest Carport (für den Fall einer änderung der Witterung). Arbeiten vorzugsweise bei einer Umgebungstemperatur von 15 überMit bis zu 40 überMit in der Abwesenheit von erhöhten Gehalt an Staub;
  • Entfetten sollte man Leichtbenzin mit der obligatorischen Reinigung der Oberfläche von Beschichtungen;
  • Polieren Maschine sollte auf mittleren Drehzahlen eingeschränkter Grundstücken, um sicherzustellen, dass die Qualität der Politur zufriedenstellend. In Abwesenheit von Polierpaste Portable können Sie dies auch manuell machen, aber der Prozess hinzieht (qualitative manuelles Polieren des mittleren Autos dauert mindestens 5 Stunden);

Nach Abschluss der arbeiten das Auto waschen wird nicht empfohlen, noch zwei Wochen vor der endgültigen Bildung der Beschichtung. Aber nach Ablauf dieser Zeit Wagen es genügt, nur eine wöchentliche Spülung funkeln zu verleihen.

12.08.2018