Wie man das flüssige, hart, heiß, kalt Wachs auf dem Auto

Wachs für Autos bildet einen besonderen Schutzfilm auf der Oberfläche, die in der Lage, schützen die Karosserie vor kleinen Kratzern. Besondere Aufmerksamkeit verdient die denkmalgerechte Wirkung haben die Stoffe dieses Typs. Sie sind in der Lage, qualitativ Mängel zu verschleiern.

Eine weitere wichtige Eigenschaft des hochwertigen Wachses für Auto — diese verhindern das Wachstum von Knorpeldefekt. Wenn die Schutzschicht wird auf die beschädigte Stelle, er verhindert das eindringen einer Vielzahl von Nährstoffen, die die Situation verschlimmern.

Kaltwachs für das Auto
Wichtig! Wachs für Auto Schaden verhindert, die Oberfläche der Maschine kann erhalten von eine Vielzahl von chemischen Substanzen, Wasser und Salz.

Nicht zu erwähnen, eine weitere wichtige Eigenschaft dieser Stoffe. Es gibt keine Korrosion zerfressen Karosserie des Fahrzeugs. Ein netter Bonus ist der Schutz vor UV-Strahlen.

Wenn wir über die rein visuelle Komponente, das Wachs für Auto Auto legt der gleiche Glanz, den Sie gesehen im showroom, wenn einen Kauf. Qualitative Substanz ist fähig zu machen Ihre Maschine wieder neu. Aber dazu muss richtig reiben Sie das Mittel in die Oberfläche Polieren und umzusetzen.

Wenn Auto-Wachs behandelt, das Wasser viel schneller fließt. Dadurch wird die Bildung von Flecken, die Häufig zu sehen auf der Motorhaube oder dem Dach nach dem Regen. Darüber hinaus diese Art der Beschichtung ermöglicht es, viel seltener an fahre das Auto in die Waschanlage.

Welche Arten von Wachs existieren

In Abhängigkeit von den Eigenschaften

Die Automobilindustrie entwickelt sich ständig weiter. Als Ergebnis jedes Jahr gibt es immer mehr Tools, die effektiv die Pflege des Fahrzeugs. Im Moment es gibt solche Arten von Wachs in Abhängigkeit von seinen Eigenschaften:

  • Spray,
  • Flüssigkeit,
  • Feste Masse,
  • Chemiefasergewebe.

Unter den professionellen car allgemein angenommen wird, dass das Spray ist eine der am wenigsten funktionale Arten. Die Tatsache, dass er äußerst empfindlich auf vielfältige äußere Einflüsse.

Achtung! Nur ein paar Wasch-und Wachs für Auto in Form von einem Spray abwaschen.

Trotz dieser an Wachs für Auto in Form von einem Spray gibt es einen entscheidenden Vorteil — es ist sehr einfach und schnell auftragen. Deshalb wenn Sie dringend brauchen, bringen das Auto in Ordnung ist die ideale Wahl.

Flüssiges Wachs für Auto hat eine viel größere Beständigkeit gegen äußere Einflüsse. Aber seine Verarbeitung erfordert mehr Zeit und Mühe. Zum Glück, ist der Prozess selbst ist ziemlich einfach. Sie müssen nur das Auto zu waschen, Substanz auftragen und gründlich einreiben.

Hartwachs, im Gegensatz zu den beiden vorhergehenden Arten angewendet werden kann, nur auf eine trockene Oberfläche. Also nachdem die Maschine gewaschen wird, müssen Sie warten, bis es trocken ist. Natürlich, um den Prozess zu beschleunigen können Sie den Bau Haartrockner, aber ein ähnliches Gerät gibt es überhaupt nicht.

Achtung! Der wichtigste Vorteil des festen Wachs für Auto ist, dass er in der Lage, etwa 6 Monate durchhalten.
Kaltwachs für das Auto vor

Es wird angenommen, dass festes Wachs hat die höchste Beständigkeit gegen vielfältige äußere Einflüsse. Es ist ziemlich Häufig zu sehen in der Zusammensetzung der teuren KFZ-Shampoos. Es gibt auch ein separates Mittel in flüssiger Form.

In Abhängigkeit von der Herkunft

Wachs für Auto klassifiziert werden, abhängig von den Substanzen, die sich in seiner Basis. Jetzt können solche Arten von:

  • synthetisch,
  • mineralisch,
  • pflanzliche,
  • Tiere.

Dieses Merkmal seltener wird bei der Auswahl von Wachs für die Behandlung des Autos. Die Tatsache, dass seine Wirkung auf die Qualitätsparameter minimale.

In Abhängigkeit von der Anwendung

Kategorisieren Wachs für Auto kann auch nach der Methode des Auftragens:

  • kalt,
  • foamy,
  • heiß.

Kaltwachs für das Auto ist eine Flüssigkeit, umfassend eine emulsion Substanz und kationische Zusatzstoffe. Die Deckung dieser Klasse kann zu jeder Autobesitzer mit Ihren Händen.

Der größte Nachteil — die zerbrechlichkeit.

Heißes Wachs für die Autos kann sowohl natürlich als auch synthetischen Ursprungs. Er beginnt zu Schmelzen, wenn die Temperatur über 90 Grad Celsius. Diese Substanz gilt als die höchste Qualität unter allen Arten dieser Klassifizierung. Es kann speichern Sie Ihre Leistung im Laufe des Jahres, wenn die Ware gekauft einen guten Hersteller.

Achtung! Die meisten Substanzen mit heißem Anwendungsverfahren sind die Grundlage Korrosionsinhibitoren.

Um das heiße Wachs auftragen benötigen das Wasser der entsprechenden Temperatur. Nachdem die Substanz wird verdünnt, mit einem Schwamm Polieren erfolgt. Der größte Nachteil dieser Art besteht in den hohen Kosten.

Schaum-Wachs für Autos nach Ihren qualitativen Eigenschaften, näher zu heißen. Jedoch, wenn wir berücksichtigen die Technologie des Auftragens, so sind Sie völlig unterschiedlich.

Die Tatsache, dass schäumende Wachs nicht auftragen auf die Oberfläche des Autos ohne den Einsatz von Spezialgeräten. Es ist verantwortlich für die Erstellung von Emulsionen mit Schaum. Um dies zu realisieren, tritt die Luft in Wasser-Wachs-Gemisch.

Die Benutzung solcher Beschichtungsverfahren garantiert eine lange Lebensdauer Explikation Beschichtung. Diesen Effekt erreicht man durch den Einsatz von Zusatzgeräten. Es bietet eine möglichst gleichmäßige Verteilung der Substanz auf der Oberfläche.

Feinheiten auftragen

Tragen Hartwachs

Festes Wachs hat viele Vorteile. Er gewährleistet einen sicheren Schutz des Autos für eine lange Zeit. Aber damit es Wirklichkeit wurde während der Anwendung müssen die Folgen dieser Algorithmus Aktionen:

  1. Waschen Sie die Maschine. Auf der Oberfläche sollte keine Insekten, Bitumen Flecken und anderen Schmutz.
  2. Schließen Sie alle Türen in den Raum. Auf der Karosserie müssen nicht um Staub oder Schmutz.
  3. Trocknen Sie das Fahrzeug. Für das auftragen mit einem trockenen Schwamm. Wenn die Hand nicht Schwamm, passt einfach ein Stück weichen Stoff.
  4. Tragen Sie die Substanz auf Auto gleichmäßig.
  5. Das Mittel muss gleichmäßig über die Oberfläche reiben.
  6. Warten Sie, wenn die Schutzschicht getrocknet ist. Sollte matt Plaque bilden.
  7. Entfernen Sie überschüssiges.
  8. Nehmen Sie ein Stück weichen Tuch und Polieren Sie die Oberfläche, bis der Zustand des Glanzes.

Die Autos müssen Stück für Stück verarbeiten. Dies garantiert eine hochwertige Schutzschicht, verleiht Ihrem Fahrzeug ein zweites Leben und hilft verstecken kleine Unvollkommenheiten. Aber um eine dauerhafte Wirkung müssen Sie verwenden ein hochwertiges Werkzeug. Auch nicht verhindern, dass einige Vorsichtsmaßnahmen:

  1. Nicht angewendet werden sollte das Mittel in sehr heißem oder kaltem Wetter. Ultime Indikator +6. Die Luftfeuchtigkeit sollte auch im Normalbereich.
  2. Verwenden Sie keine scheuerpads.
  3. Vermeiden Sie ausgeprägte übergänge zwischen den polierten Bereichen.

Nur drei einfache Tipps können dabei helfen, Fehler zu vermeiden, die machen alle Anfänger. Sie sollten auch Bedenken, dass die Lebensdauer der Schutzschicht hängt weitgehend davon ab, wie oft Sie Ihr Auto waschen und von den klimatischen Bedingungen.

Tragen Sie das flüssige Wachs

Für das auftragen dieser Substanzen auf das Auto müssen Sie zuerst waschen. Unmittelbar danach vorzugsweise flare Karosserie warme Luft. Ideal bei dieser Aufgabe unterstützt Bau Haartrockner. Wenn nicht, können Sie einfach warten, bis die Maschine ein wenig trocken ist.

Achtung! Auto nicht notwendig ist gut trocknen lassen.

Flüssiges Wachs wird im warmen Wasser. Der Anteil hängt von dem Mittel, das Sie erworben haben. Sprühen müssen gleichmäßig auf alle Karosserie. Versuchen Sie, nicht zu verpassen Phasen. Dies ermöglicht die Schaffung eines möglichst ausgewogenen Schutz.

Nachdem die Substanz zerstäubt wird brauchen Sie einige Minuten warten. Dann müssen Sie das Auto voller Wasser. Dies wird helfen, loszuwerden überschüssige. Erst jetzt können Sie anfangen zu Polieren Auto. Dieses Verfahren verleiht der Oberfläche Glanz und in hohem Maße verbessert das Aussehen des Fahrzeugs.

Achtung! Vor dem Polieren der Karosserie müssen flare warme Luft.

Mit der richtigen Fertigkeit die ganze Prozedur dauert ungefähr 20 Minuten. Anfänger, um die Substanz und Polieren benötigen ein wenig mehr, etwa 40 min. In jedem Fall der Prozess ist nicht besonders schwierig. Also mit ihm unter die Kraft jedem zu bewältigen.

Tragen Sie das heiße Wachs

Beginnen Sie das auftragen von heißem Wachs auf dem Auto müssen Sie mit der Auswahl eines geeigneten Tools. Dazu müssen Sie die Aufmerksamkeit auf das Etikett. Darauf wird geschrieben, für Maschinen welche Farbe geeignet Flüssigkeit.

Achtung! Vor Beginn des Prozesses bereitet Lumpen.

Das Auto braucht waschen und trocknen. Alle arbeiten sollten durchgeführt werden in einem gut belüfteten Raum. Dabei sollten nicht auf die Oberfläche fallen, um direkte Sonneneinstrahlung.

Das Wachs wird im heißen Wasser, danach mit einem Schwamm aufgetragen auf dem Auto. Danach erfolgt das Polieren. Wie Sie sehen, nichts kompliziert dieser Prozess nicht vertreten.

Tipp! Eine ähnliche Behandlung wird empfohlen, im Spätherbst.

Tragen Kaltwachs

Ein solches Wachs einreiben muss auf das Auto nach jedem waschen. Zum Glück ist es nicht besonders schwierig. Alles was Sie brauchen ist ein Sprayer. Nachdem Sie sprühen Sie die Flüssigkeit auf der Fahrzeugkarosserie Rückstände müssen mit viel Wasser Spülen.

Achtung! Kaltwachs unterscheidet sich relativ geringe Kosten und können schnell Auto behandeln.

Ergebnisse

Wenn gewünscht, auf einem Auto anrichten können jede Art von Wachs. Nur für eine Art spezielle Ausrüstung in der Form der Luftgebläse. Die hartnäckigsten gilt als Hartwachs. Die Günstigste kalt.

18.08.2018