Wie man das Wachs auf der Karosserie

Wachs

Das Wachs ist in der Lage, nicht nur Farbe verleihen Glanz, sondern schützen auch die Oberfläche vor Beschädigungen. Deshalb werden wir erklären, wie man richtig auftragen auf die Karosserie.

Was kann ich tun?

Bevor Sie zur Beschichtung der Karosserie gewachst, müssen Sie richtig waschen Sie das Auto und stellen Sie sicher, dass der Lack frei von jeglichen Verunreinigungen. Staub und Schmutz auf der Oberfläche kann dazu führen, verursachen die Entstehung von Kratzern. Verwenden Sie Auto-Shampoo und, wenn nötig, den Ton für die Reinigung des Körpers. Sollte die Oberfläche kühl anfühlen und sich außerhalb der Reichweite direkter Sonneneinstrahlung.

Geben Sie eine kleine Menge Wachs auf den Applikator aus Schaumstoff und wenden Sie es gleichmäßig auf die Oberfläche des Körpers. Das Wachs aufzutragen auf ein oder zwei Körperteile gleichzeitig. Nach ein paar Minuten wischen Sie die Oberfläche sauber und trocken mit einem Handtuch aus Microfaser. Wiederholen Sie diesen Vorgang auf den anderen Platten der Karosserie, die Vermeidung Embleme, Scheiben, Kunststoff und Gummi.

Wenn in Emblemen war immer noch Wachs, verwenden Sie ein Spray-Reiniger und Bürste zu entfernen, um es an schwer erreichbaren Orten. Danach wischen Sie die Teile mit einem sauberen Tuch aus Mikrofaser. Für zusätzlichen Glanz und Farbtiefe können Sie die Karosserie 3-4 Stunden trocknen lassen, auftragen und dann auf dem Lack eine dünne Schicht Carnaubawachs.

22.08.2018