Besonderheiten der Anwendung von flüssigem Glas an der Karosserie

wasserglas vor-und Nachteile

Jede neue Technologie hat positive und negative Seiten. Bei der qualitativen Deckung der flüssigen Glas die Maschine glänzt wie ein Spiegel, gefällt es vielen Besitzern. Bevor bedecken Sie Ihr Auto mit diesem Mittel, müssen Sie wissen, alle Nuancen. Unter unbestreitbaren Vorteile der Beschichtung:

  • Ästhetisches Aussehen.
  • Wasser und Schmutz als ob Sie selbst werden von der Maschine.
  • Farbe nicht verblassen in der Sonne.
  • Schutz vor Kratzern - Ergebnis beachteten viele Autofahrer.
  • Beständigkeit gegen aggressive Chemische Umgebungen.

Es sieht alles einfach wunderschön, das Auto scheint, der Besitzer glücklich. Aber es gibt auch Nachteile:

  • Müssen Sie genau beobachten Anwendungstechnik.
  • Waschen Sie die Maschine mit der Beschichtung nicht zu oft, verwenden Sie nur ein nicht scheuerndes Shampoo.
  • Der Preis an der Tankstelle ein großer, sondern auch mit selbst aufbringen zu berappen ein paar tausend.
  • Nach dem auftragen des flüssigen Glases wird nicht empfohlen, Auto waschen innerhalb von sieben Tagen, da der Prozess der Reaktion des Bestandes mit der Farbe der Maschine.

Zusammensetzung Polituren

Zusammensetzung Polituren

Vor dem auftragen des flüssigen Glases auf der Karosserie gut zu verstehen, dass ein Teil der Mittel zum Abgang der Maschine. Diese Bestände noch manchmal als nanoceramic, weil eine der Komponenten hat die gleiche Chemische Formel, als normaler Sand. Die Hauptbestandteile von Keramik:

  • Titanoxid - einfach ausgedrückt, Zinkweiß, Titan, verleiht Stärke.
  • PAV - abstoßen Verschmutzung von Beschichtungen.
  • Siliciumdioxid - Quarz, diese Komponente nimmt bis zu 30% des Gesamtgewichts. Verleiht Härte der Zusammensetzung. Gerade wegen dieser Komponente Zusammensetzung nennen flüssigen Keramik.
  • Decamethylcyclopentasiloxane - säurefest-Komponente, schützt die Maschine vor schädlichen chemischen Einwirkungen, sein Inhalt reicht bis zur Hälfte der Masse.
  • Aluminiumoxid - Beschichtung erhöht die Festigkeit.
  • Alkoxysilan - erzeugt einen Schutzfilm, der sein Gehalt in der Zusammensetzung mehr als 10%.

Die Feinheiten der Zusammensetzung

Bevor wie decken Sie die Maschine vom flüssigen Glas, Sie müssen wissen, alle wichtigen Momente.

Das Verfahren das auftragen dieser Beschichtung umfasst mehrere Schritte:

  • umfangreiche Reinigung und vollständige Reinigung der Oberfläche
  • Entfetten speziellen Beständen
  • Polieren von Scheinwerfern, Fensterscheiben, Karosserie, löscht alle vorherigen Beschichtungen bis Fabrik-Farbe
  • Maskierung Chipping
  • erneutes Polieren
  • das auftragen der nano-Keramik in mehreren Schichten
  • Trocknung mindestens 4 Stunden

Deshalb sollte man vor dem auftragen von wasserglas, überprüfen Sie, dass alle Instrumente und Reagenzien haben. Wenn nicht erfüllt, obwohl eine der oben genannten Regeln, die Beschichtung immer noch liegen, aber die Kupplung mit der werkseitigen Lackierung wird schlechter, und von der schönen Spiegelglanz in ein paar Monaten kann nichts bleiben.

Ob das beschichten nano-Keramik-Maschine

ob das überziehen der Maschine mit nano

Ziemlich hoher Preis vielen Beschichtung Stoppt. Immerhin lag zwanzig tausend Rubel für die Schönheit kann nicht jeder. Wenn Sie nicht wissen, wie man richtig aufzutragen wasserglas auf dem Auto, ist es besser, die arbeitsintensive Operation Profis.

Bewertungen, mit dem richtigen auftragen der Beschichtung, die Maschine schafft bis zu hundert Wäschen aus. Hersteller Polituren garantieren, dass die ursprünglichen Arten auf drei Jahre, aber in den Russischen Bedingungen, die Behandlung brauchen, produzieren jährlich.

Ein gewichtiger Vorteil - Spülbecken Auto benötigen viel seltener. Aber waschen ist es wünschenswert, sanfte Shampoos. Auch einer der entscheidenden Momente - Region des Wohnsitzes des Fahrzeughalters. In Gegenden, wo Regen und Schneefälle sind selten, eine solche Beschichtung kann nicht notwendig sein.

Um zu wissen, wie aufgetragen wasserglas auf dem Auto, am besten beraten mit denen, wer hat Erfahrung mit der Anwendung solcher Mittel. Die Mehrheit ist damit einverstanden, dass am besten die japanischen Formulierungen für die Beschichtung. Sie sind nicht Billig, aber einwandfreie Qualität und Glanz stehen.

Eines der Merkmale dieser Art von Polieren ist, dass die Zusammensetzung chemisch reagiert und haftend mit nativen Farbe des Autos. Ein großes Plus-Behandlungs - Maschine danach wie neu aussieht.

Wenn Ihr Budget erlaubt - natürlich ist es besser, eine solche Beschichtung.

Was ist nun besser - flüssiges Keramik oder Vinyl

Ein definitives minus Vinylfolie, es ist nicht die schöne Art nach einer bestimmten Zeit. Es verschleißt, und das ist spürbar. Andererseits, die Folie schützt auch vor Steinschlag. Die Aufhebung einer solchen Beschichtung arbeitsintensiv.

Wasserglas nachlässt allmählich, dass es nahezu unsichtbar. Nur eine Maschine weniger glitzert. Lohnt sich nicht zu sparen und kaufen billige Politur. Nach zahlreichen Bewertungen, japanische Zusammensetzung der stabilste, aber er ist ziemlich teuer.

Ein weiterer Punkt - mit selbst auftragen des flüssigen Glases unmöglich, zu versuchen, alle Mittel sofort mit einer dicken Schicht. Das Ergebnis sieht jämmerlich.

24.08.2018