Wasserglas für Ihr Auto

Komplette Auto Malerei heute ist ziemlich teuer, aus diesem Grund jeder Autobesitzer versucht so lange wie möglich halten heimische Malerei seine «eiserne Pferd». Oft Autobesitzer in solchen Fällen der Rückgriff auf die Verwendung von allen Arten von Polituren oder aufbringen auf die Oberfläche der Lackschicht Schutzfilm. Aber nicht so lange Autofahrer wurde eine weitere Möglichkeit zum Schutz der Beschichtung der Karosserie vor Kratzern, ist die Verwendung von «Liquid Glas». Wie es auf dem Auto aufgetragen und welche Auswirkungen das Ergebnis ist, werden wir diskutieren Sie im folgenden Artikel.

Beschichtung mit flüssigem Glas

Was ist ein «wasserglas» für die Beschichtung von Automobil-Karosserien?

Das flüssige Glas für Fahrzeuge erschien nicht so lange her, und noch immer war es ist ublich exklusiven Politur. Aber das Material selbst «wasserglas» ist schon lange der Menschheit bekannt und verbreitet in der modernen Konstruktion, da Sie es ermöglicht, einen möglichst zuverlässigen Abdichtung aller verbindungen. Aber wenn in einer Ausführungsform das flüssige Glas ist eine alkalische Lösung von Kalium oder Natrium auf Wasserbasis, das für die Deckung der Autos Siliciumdioxid verwendet wird, das heißt, ein synthetisches Glas, das hergestellt durch spezielle Technologie.

Die ersten, die eine ähnliche Technologie der Beschichtung von Autos begannen, gelten in Japan noch im Jahr 2008. Laut Aussagen der Entwickler, schützende Beschichtung der Karosserie ist fähig, sehr lange auf der Oberfläche zurückgehalten werden Auto – bis zu 2-3 Jahren. Jedoch im Zusammenhang mit unvollkommenen Betriebsbedingungen, diese Frist oft nur reduziert bis zu 1 Jahr.

Moderne Zusammensetzungen des flüssigen Glases sind günstiger geworden als im Preis und in der Möglichkeit, Sie an die Oberfläche aufzutragen Auto ohne die Beteiligung von Experten. Doch bevor Sie sich an der Prozedur des Auftragens, lohnt sich zu verstehen, in welchen Fällen und für welche Zwecke kann das wasserglas verwendet werden.

Warum Autos gepflegt flüssigen Glas?

Eine der beliebtesten Polituren in Form von wasserglas heute allgemein angenommen wird Polish japanischen Herstellers. Beim auftragen auf die Oberfläche der Lackschicht des Autos dieser Rechtsanspruch gibt Autobesitzer die nächste Reihe von Vorteilen:

  • auf der Oberfläche der Karosserie erscheint sehr dauerhafte Beschichtung, durch die Farbe eine Schicht geschützt vor den Auswirkungen von externen Faktoren;.
  • auch wenn ein Auto alt genug, und seine Oberfläche ist buchstäblich übersät mit Kratzern und Beschädigungen, ist die Verwendung von wasserglas ermöglicht es, loszuwerden, alle diese Probleme;.
  • Beschichtung aus wasserglas hat eine ziemlich gute Leistung Ressource;.
  • das flüssige Glas praktisch nicht hält auf seiner Oberfläche Feuchtigkeit und Schmutz, daher müssen Sie weniger Auto waschen;.
  • schafft eine perfekte Ebene und glatte Oberfläche, die nicht braucht zusätzliche Polieren;.
  • Dank der flüssigen Glas der Karosserie erwirbt der perfekte Glanz und die Farbe der Karosserie bleibt unverändert im Laufe der Jahre und darüber hinaus, Dank der flüssigen Glas die Farbe des Autos wird mehr Tiefe und fülle hinzu;.
  • auftragen von wasserglas kann man sogar auf das Glas des Autos, so dass Sie Aussehen wie neu, und Autobesitzer in der Lage, loszuwerden, die üblichen Scheidungen, die ständig auf Autoscheiben.
Wasserglas

Aber wenn Sie schon nicht zum ersten mal Interesse an den Besonderheiten der Anwendung des flüssigen Glases, dann sicher haben Sie schon einmal konfrontiert mit einem sehr negativen Bewertungen bezüglich dieser Zusammensetzung. Wir werden nicht beweisen, dass es nicht wahr ist. Solche Fälle sind Recht Häufig, jedoch ist dies in der Manifestation der negativen Seite des flüssigen Glases eine wichtige Rolle spielt die Qualität des Ausgangsmaterials, sowie die korrekte Anwendung auf der Oberfläche des Fahrzeugs. Um mit einer solchen Situation nicht konfrontiert und Ihnen, Einblick detaillierte Beschreibung der Etappen des Auftragens des flüssigen Glases auf die Oberfläche des Autos.

Die Stufen des Auftragens der flüssigen Polituren auf der Oberfläche des Fahrzeugs.

Automobil Beschichtungsverfahren Oberfläche mit Hilfe von flüssigem Glas ist lange genug, und die Durchführung muss in mehreren Stufen. Über jeden von Ihnen erzählen in der Reihenfolge.

Die Vorbereitung des Autos zum auftragen des flüssigen Glases

Aufzutragen das wasserglas nicht auf die vorbereitete Oberfläche ist streng verboten, da es oft gerade solche Nachlässigkeit führt zu einer schnellen Zerstörung der neuen Oberfläche. Deshalb vor Beginn der arbeiten mit dem flüssigen Glas notwendig, um die Oberfläche des Autos:

  1. Versuchen Sie, möglichst gründlich zu reinigen das Auto von allen Verunreinigungen und Spülen Sie die Karosserie Ihres Autos.
  2. Für das dichtere Kupplung des flüssigen Glases und der Oberfläche der Lackschicht letzter vorzugsweise zur Vorbehandlung der Substanz mit Alkohol.
  3. Zum Abschluss der arbeiten mit dem Auto geben Sie ihm Zeit, um vollständig zu trocknen. Das mischen des flüssigen Glases mit Feuchtigkeit kann auch zu einer schnellen Zerstörung der aufgetragenen Politur.

Es ist auch erwähnenswert, dass, wenn auf der Oberfläche des Autos bereits eine Schicht Politur, dann sollte es unbedingt entfernen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein wasserglas oder eine andere Beschichtung – für die Haltbarkeit des flüssigen Glases, lohnt es sich, gelten nur auf Lackierung. Darüber hinaus in keinem Fall sollte nicht verwendet werden zur Reinigung der Oberfläche des Körpers Formulierungen, die Silikon enthalten. Also zwischen dem flüssigen Glas und Beschichtung durch Farbanstrich sollte es keine Zwischenschicht, die sonst zwischen Ihnen nicht entstehen verbindungen.

Allgemeine Arbeitsbedingungen

Während der Arbeit mit dem flüssigen Glas sehr wichtig ist eine optimale Temperatur der äußeren Umgebung. Die Temperatur drin, wo die Arbeit darf nicht unter +10°C und über +40°C. So decken das Auto mit flüssigem Glas besser in der warmen jahreszeit, und wenn ich musste es tun im Winter, was für die Arbeit benötigt wird zu fahren, die das Fahrzeug in beheizte Garage, die auch ist es sinnvoll vorab zu waschen, um auf das Fahrzeug setzte sich der Staub im Laufe der Roboter.

Aber auch im Sommer nicht so einfach funktioniert mit dem flüssigen Glas. Insbesondere es ist streng verboten auftragen auf erwärmte Oberflächen. Also, wenn das Auto lange in der Sonne stehen, bevor die pobespokoytes, um die Oberfläche des Körpers vollständig abkühlen konnte. Es ist auch erwähnenswert, dass für die vollständige Deckung des gesamten Karosserie flüssigen Glas dauert es normalerweise 3 bis 4 Stunden.

Die wichtigsten Etappen der Arbeit mit dem flüssigen Glas

Die erste Stufe besteht darin, dass der gesamte Satz vollständig vorbereitet Desktop-Tools und die erforderlichen Werkzeuge für die Arbeit. Insbesondere benötigen Sie:

  1. Grundteile des flüssigen Glases.
  2. Härter für ihn.
  3. Die Pipette, mit dem mischen durchgeführt werden die oben genannten Substanzen.
  4. Faser für die Arbeit mit dem flüssigen Glas (es müssen nur beim manuellen auftragen der Politur).
  5. Handtücher.

  6. Gummihandschuhe zum Schutz der Hände vor dem eindringen von flüssigem Glas auf die Haut.
  7. Weichen Schwamm.

Danach können Sie loslegen. Die einzige Einschränkung – Sie sollten nicht sofort mit dem prominenten Platz. Wählen Sie auf das Auto unmerklich Ort und versuchen, auf ihn ein wenig des flüssigen Glases. Wenn die Schicht war eben – können sich allmählich auf andere Bereiche und beschichten der Zusammensetzung vollständig das gesamte Fahrzeug.

Sehr wichtig beim Sprung von einem Fahrzeug zum anderen in der Phase, aufzutragen und das wasserglas nach und nach. Dieser Ansatz für die Arbeit ermöglicht Sie eine gleichmäßige und qualitative Beschichtung, und auch nicht zulassen Polituren vertrocknen.

Nach dem auftragen der Zusammensetzung auf die Oberfläche des Autos müssen Sie reiben Sie mit einem weichen Tuch. In der Regel geht es komplett mit diesem Stoff. Dabei muss man sehr gut darauf achten, dass auf die Oberfläche aufgebrachten Komponente in keinem Fall nicht erreichen, weder Staub, noch Schmutz. Darüber hinaus, nach der Beschichtung des ganzen Körpers, versuchen Sie nicht zu berühren Auto bis zum vollen Austrocknen des flüssigen Glases, insbesondere nicht damit fahren unter den Strahlen der Sonne. Ähnliche Sicherheitsmaßnahmen zu befolgen sind noch über 2 Wochen, um die Zusammensetzung vollständig gefasst werden konnte und in Zukunft diese Schutzfunktion.

Wasserglas für Auto

Die Besonderheiten der Autopflege nach dem Polieren mit Hilfe von flüssigem Glas.

Trotz der Tatsache, dass die Hersteller Versprechen maximale Haltbarkeit der Beschichtung aus flüssigem Glas, in der Praxis Autobesitzer um das Aussehen der Autos muss man ständig aktualisieren Beschichtung. Zum Beispiel, wenn das Fahrzeug betrieben wird fast jeden Tag aktualisiert werden müssen entstehen kann durch 1-1,5 Jahre nach seinem auftragen.

Plus Pflege einer solchen Beschichtung ist, dass nach der vollständigen Erstarrung zu ihm klebt nicht der Schmutz, also vor kostspieligen Autowaschanlagen können Sie vollständig verzichten. Um das Auto komplett sauber, genug wird es wunschen, dass es durchaus möglich machen und selbst.

Wäsche und regelmäßige Aktualisierung und beschränkt sich auf die vollständige Pflege der Beschichtung aus flüssigem Glas.

Zusammenfassung.

Als Zusammenfassung wollen die vor-und Nachteile, die eine Auto-Beschichtung aus flüssigem Glas. Seine Pluspunkte zugeschrieben schönes Aussehen, die bekommt das Fahrzeug, als auch die Fähigkeit, eine solche Beschichtung schützen den Lack vor den Auswirkungen von chemischen Elementen und Kratzern. Darüber hinaus, Dank der flüssigen Glas kann viel sparen bei der Autowäsche.

Was die Nachteile, der wichtigste davon ist die Notwendigkeit, jedes Jahr eine neue Schicht auftragen des flüssigen Glases. Der zweite Nachteil ist der Preis dieser Zusammensetzung. Im Vergleich zu anderen Beständen, es hat einen höheren Preis, aber wenn man all seine Vorzüge in der Regel der Preis kann als akzeptabel. Zumal kann man gut sparen und selbst auf der Beschichtung, da in den Werkstätten für solche arbeiten erfordern den gleichen Preis, wie für die Zusammensetzung des ganzen Satzes.

So, das wasserglas bringt wirklich viele Vorteile Autobesitzer. Allerdings überzeugen in diesem Fall können Sie nur dann, wenn Sie sorgfältig prüfen, alle Anforderungen an das aufbringen der Zusammensetzung auf die Oberfläche des Autos und streng, Sie zu erfüllen. Wenn diese Anforderungen nicht berücksichtigen, wird der Eintrag KFZ-Beschichtung auftreten kann und nach einem Monat.

20.09.2018